Digitale Angebote / Kursdetails

211-1345 Digitale Autorenlesung: Zuhause - und doch fremd? "Migrant Mamas" sind multikulturell!

Beginn Do., 25.03.2021, 18:30 - 19:45 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei, Anmeldung jedoch erforderlich!
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

weitere Angaben Donnerstag, 25.03.2021, ab 18:30 Uhr
Kursort Stadtbücherei Gronau (Übertragungsort)

Migration ist bunt, kulturelle Unterschiede sind eine Bereicherung- aber der Weg dorthin ist nicht immer leicht.

Diversität- ein Begriff, der den Pluralismus verschiedenster Ausprägung schon in sich trägt. Verschiedenheit auch als Bereicherung zu empfinden und damit kulturelle Vielfalt als Option zu nutzen, gleichzeitig auch Chancengleichheit einzufordern, ist das Anliegen von Melisa Manrique und Manik Chander. Zwei Migrant Kids, die die eigene Migrationserfahrung in positive Erfahrungen transformiert haben um damit deutlich zu machen, dass Verschiedenheit kein Makel ist, sondern ein Gewinn. Die Bewegung Migrant Mama, 2018 von den Migrant Kids gegründet, hat ein Buch zum Thema veröffentlicht. Bei "Mama Superstar", erschienen im Mentor-Verlag, handelt es sich um Elf Portraits von Frauen in Deutschland, die ihre kulturelle Verschiedenheit in persönlichen Erzählungen darstellen, Rezepte für köstliche Gerichte teilen, gleichzeitig Migration auch als persönliche Leistung begreifen und trotz Schwierigkeiten verschiedenster Art positiv in die Zukunft blicken, denn: Es gibt einen Mehrwert. Ein paar Extrawurzeln!

Das Buch ist angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Frauenemanzipation und Migration und schon deshalb ein wertvoller wie bunter Beitrag aus dem Blickwinkel von Frauen ausländischer Herkunft in Deutschland.

Anmeldung erforderlich!
Angemeldete erhalten den Link zur digitalen Lesung.



Kurs abgeschlossen oder hat bereits begonnen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
25.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 19:45 Uhr
Ort
Stadtbücherei Gronau (Übertragungsort)